Die Galerie »Fabula Fine Art« in Ferrara, Italien, zeigt vom 14. Dezember 2017 bis zum
31. Januar 2018 die von Andrea B. Del Guercio kuratierte Ausstellung »Deutsche Forschung«.

In der Schau werden neuere Arbeiten von sieben ausgesuchten deutschen Künstlerinnen
und Künstlern präsentiert, deren konkrete Kunst sich durch formalen Purismus auszeichnet.



 

Traditionsgemäß stellt die Galerie Rother Winter aus Wiesbaden zum Jahresende eine hochkarätige Ausstellung vor: MEISTERWERKE V.
Gezeigt werden ausgewählte Werken bekannter Künstler.

Sie sehen Gemälden und Skulpturen von:
Lore Bert, Michael Burges, René Dantes, Adolph Gottlieb, Günter Grass, Hans Hartung, Peter Herkenrath, Karl Korab, Giovanni Manfredini, Emil Nolde, Otto Piene,
Otto Ritschl, Bernard Schultze, Pierre Soulages, Siegward Sprotte, Jan Voss, Silvia Willkens, Bernd Zimmer und anderen.

Die Vernissage findet am 25. November 2017 von 18 bis 20 Uhr statt. In die Galerieräume in der Taunusstraße 52, Wiesbaden sind sie herzlich eingeladen.

Die Ausstellung läuft vom 28. November bis 21. Dezember 2017 und vom 16. Januar bis 3. Februar 2018.


 
   

WOP ART - die erste Messe, die meisterhaften Papierarbeiten gewidmet ist - eröffnet zum ersten Mal ihre Tore in Lugano im Herzen des Kantons Tessin. Die einzigartige Veranstaltung zeigt vom 14. - 17. September in den Pavillionen des Lugano Exhibition Centers eine Auswahl internationaler Galerien, die mit der abwechslungsreichen Werkauswahl alle Facetten des Materials Papier aufzeigen. Neben den Ausstellerständen im Lugano Exhibition Center bietet die WOP ART Veranstaltungen und Meetings mit renommierten Experten und Fachleuten sowie und großartige Ausstellungen zum Thema Papier und Kunst.

Ausgewählte Arbeiten Lore Berts werden auf dem Stand der Galerie Proarta, Zürich, vorgestellt.

 

   

Seite 1 von 7